Sportbrillen

Artikel 1 - 17 von 17


Artikel 1 - 17 von 17

Sportbrillen

Eine gute Sportbrille ist essenziell für den perfekten Outdoor-Fun. Sie schützt die Augen nicht nur vor gefährlicher UV-Strahlung, sondern auch vor Staub, Kleinstpartikel und Wind. Wichtig ist beim Kauf einer Sportbrille, außer auf den UV-Schutz auch auf die Filterkategorie der Gläser und die Gläserfarbe zu achten. Für trübes Wetter oder in der Dämmerung eignen sich zum Beispiel gelbe Gläser, die eine aufhellende und kontraststeigernde Wirkung haben. Es genügt ein heller bis mittlerer Filter der Kategorie 1 mit einem leichten Lichtschutz von 43% bis 80%. Die Gläserfarben braun, grün und grau sind universell einsetzbar, da sie die Umwelt originalgetreu abbilden und sehr angenehm für die Augen sind. Die Filterkategorie 2 bietet in diesem Fall als dunkler Universalfilter gute Dienste bei sämtlichen Outdoor-Vergnügungen in Mitteleuropa. Ist man dagegen im Hochgebirge, am Strand oder auf dem Wasser unterwegs, sollte man den dunklen Filter der Kategorie 3 wählen mit einer Lichtdurchlässigkeit von 8% bis 18%. Bei extremen Bedingungen wie auf weiten Schneeflächen oder auf dem Gletscher braucht man sogar den extrem dunklen Filter der Kategorie 4 um die Augen optimal zu schützen. Vor allem bei Ski- und Snowboardbrillen und Kitebrillen sind sogenannte polarisierende Gläser gefragt, da sie horizontal reflektierende Strahlen von Wasser, Eis und Schnee filtern. Sie verringern die Blendung und beseitigen Reflexionen, so dass die Augen nicht so schnell ermüden.